Samstag, 16. April 2016

Männer-Premierè


Heute gibt es hier eine riesen Premierè
*PowPowJuna*  Men  für meinen lieben super Määän




Ja Ihr habt es richtig gelesen. Ich durfte für meinen Mann nähen. Und dann erst noch eine Jacke!
5 Jahre musste ich auf diesen Moment warte
Schnitte hätte es ja doch schon einige für Männer gegeben, gerade in letzter Zeit. Doch jedes mal schüttelte er nur den Kopf oder rümpfte seine Nase.
Und beim neusten Schnitt von Muckelie  der PPJ-Men sagte er endlich JA.



Aber ich sags euch. Ich dachte ICH sei wählerisch was Stoff anbelangt und sei pingelig wie es genäht ist...... Aaaaber nähen für meinen Mann übertrifft alles!  

Und trotzdem bin ich Ihm sehr dankbar dass er immer so gerade aus ehrlich zu mir ist was meine Nähwerke betrifft.

Nichts desto trotz, konnte ich Ihn von einer Stoffwahl aus petrolem Bio-Sweat, grauem Wollstoff und schwarzem Bio-Jersey als Innenfutter überzeugen. 
Nach gefühlten 100 Sweatjacken die ich bis jetzt genäht hatte für meinen Shop kam ich auch ziemlich schnell vorwärts nachdem die mehrere Tage dauernde mini Diskusion andauerte, welche Materialien ich jetzt nun vernähen darf damit er das Endresultat auch wirklich anzieht. 
Wären da nicht die Paspeltaschen gewesen. 
Also jetzt mal unter uns, ich nähe lieber 10 Reissverschlüsse hintereinander ein als eine Paspeltasche. Meine Nerven wurden mal wieder so richtig auf die Probe gestellt.




Nach ca 6 Stunden, inklusieve Stillpausen und Abendessen kochen, konnte ich dann aber doch so eine ziemlich perfekt sitzende, schöne Jacke beim Probenähen abliefern die mir persönlich wahnsinnig gut gefällt. Und Ihm gefällt sie zum glück genügend gut dass er sie zumindest für in den Wald oder Garten mit den Kids anzieht :-)

Vorstellen möchte ich nun diesen saucoolen Jackenschnitt bei made4boys "made4boys"


Kommentare:

  1. Toll geworden ist sie deine PPJ für deinen Mann! Ich habe bisher auch nur einen Pulli für meinen Mann genäht. Alles was nicht total schlicht ist, kommt für ihn eh nicht in Frage... Das EBook habe ich hier liegen, aber ich drücke mich noch davor, soviel Stoff und Arbeit reinzustecken wenn sie dann wenig getragen wird....
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  2. vielen lieben Dank Julia. Ja diese Männer, gell :-) ich verstehe Dich sehr gut mit der *Angst" vom Stoff und Zeitverbrauch und dem eventuellen nicht tragen. Ich drück Dir die Daumen, dass er vielleicht irgend wann mal nach einer Jacke schreit dies sonst nirgens auf der Welt zu kaufen gibt :-)
    liebe Grüsse Michela

    AntwortenLöschen